News

Unterrichtssprache Deutsch: Handreichung zum Beurteilungsraster aktualisiert

Beachten Sie bitte die Neufassung der „Handreichung zum Beurteilungsraster“, die Sie auf unserer Website finden unter:

Diese Handreichung ersetzt nun sämtliche Erläuterungen, insbesondere auch die „Erläuterungen zur Bewertung der normativen Sprachrichtigkeit“. Die wesentliche, bereits für den Haupttermin des Schuljahres 2017/18 gültige Neuerung betrifft die Einschätzung der Kandidatenleistung in Bezug auf die Einhaltung der Sprachnormen.

Für die Beurteilung zählen nicht mehr vorrangig die „beherrschten Kategorien“, sondern generell die Häufigkeit und das Gewicht der Verstöße gegen Sprachnormen. Dabei ist von den entsprechenden Formulierungen im Beurteilungsraster sowie den Erläuterungen dazu in der Handreichung auszugehen. Eine Kategorisierung von Fehlern in diesem Bereich kann sich also auf „Rechtschreibung“, „Grammatik“ und „Zeichensetzung“ beschränken; gleichwohl ist im Unterricht eine detailliertere Kategorisierung eine sehr nützliche Hilfestellung, damit die Schüler/innen ihre Leistungen auf diesem Gebiet verbessern können.